DVD Brenner

DVD Brenner – weiterhin interessant

Optisch mit einer CD leicht zu verwechseln bietet eine DVD einen deutlichen größeren Speicherplatz für Musik, Videos oder Fotos. Die Abkürzung DVD steht für Digital Video Disc und wurde als Speichermedium für Filme genutzt und so auch sehr bekannt und beliebt. Die Qualitäten eine DVD gehen jedoch weit über das Filme speichern weit h inaus, so wird die DVD auch gerne für eine Datensicherung oder ein Backup des PCs genutzt.

Um eine DVD selber bespielen bzw. Daten sichern zu können benötigt man einen Brenner. Mit einem solchen DVD Brenner können Sie ihre selbstgebrannten DVDs sowie gekaufte Filme abspielen. Mit einem solchen Laufwerk lassen sich nedoch auch normale CDs auslesen und beschreiben. Wieso heute noch DVDs nutzen? Auch wenn die Technik heute schon mit der Blu-ray einen Nachfolger für die DVDs geschaffen hat, bleibt ein DVD Brenner weiterhin interessant.

Zwar bietet die Blu-ray einen weitaus größeren Speicherplatz, jedoch sind die Rohlinge sowie der dazu nötige Brenner um einiges teurer. Die Anschaffungskosten sprechen also eher dafür einen DVD Brenner kaufen, hinzu kommt noch die Tatsache das die DVD Brenner technisch besser ausgereiftsind. Die DVDs können problemlos auf jedem Blu-ray Gerät ausgelesen werden, so das man sicher sein kann das die eignen DVDs von jedem genutzt werden können.

In- oder externer Brenner?
Bei dem DVD Brenner kaufen sollten Sie sich vorab Gedanken darüber machen welche Bauart Sie sich zulegen möchten. Soll es ein extrenes Gerät sein welches über ein Datenkabel mit dem PC verbunden wird oder soll es ein intern verbautes Gerät sein? Der Vorteil eines externen Laufwerks ist natürlich der das Sie dieses an unterschiedlichen Geräten nutzen können, z. B. am Desktop Computer und am Notebook, der flexible Einsatz macht die externen Geräte für viele Käufer interessant.

Der interne Brenner wird direkt am Motherboard angeschlossen, sprich Sie müssen Ihren Computer öffnen und das Laufwerk dort einbauen. Ein zusätzlicher Platz an der Gehäusefront wird benötigt um problemlos mit dem Laufwerk arbeiten zu können. Vorteil der internen Laufwerke ist das diese meistens mit einer höheren Geschwindigkeit arbeiten, ausserdem sind diese in der Anschaffung günstiger.

Eine Besonderheit mancher Brennermodelle ist die Beschriftungstechnik LightScribe, diese Technik ermöglicht es den Rohling direkt mit einem Cover zu bedrucken oder mit einem Schriftzug zu versehen. Die Double-Layerfähigen Geräte sind in der Lage 2 beschreibbare Schichten zu nutzen und so erheblich mehr Daten abzuspeichern. Für diese Funktion müssen allerdings die entsprechenden Rohlinge genutzt werden, diese sind entsprechend gekennzeichnet.

Auch wenn heute die Blu-ray von vielen gekauft wird, am Computer sind noch immer die DVDs der Standard und das Maß aller Dinge. Dies ist auf den bisher noch sehr teuren Preis der Blu-ray Rohlinge sowie deren berenner zurückzuführen. Die DVD kann auch so beschrieben werden das diese von den heimischen Geräten erkannt wird und sich abspielen läßt. Auf den DVDs lassen sich Daten und Filme wunderbar archivieren und man setzt auf eine ausgereifte Technik. Kurz gesagt die DVD bietet einen günstigen Preis pro GB und bietet genügend Platz für die üblichen Aufgaben des Alltags. Zusätzlich ist die DVD vbis heute der am weitesten verbreitete optische Datenträger. Einziger Nachteil der DVD; keine Möglichkeit HD- und 3D-Filme abspielen.